"Die Berchtesgadener Alpen"

Sie sind hier: Hallo und inalterfrische.de » Ausflüge » Im Berchtesgadener Land ... » Wanderungen

"Die Berchtesgadener Alpen"

Der Autor & Betreiber der Webseite stellt sich vor:

Mein Name ist Wolfgang Sprung, ich wurde 1965 in Salzburg geboren. Als Kind verbrachte ich die Sommerferien im Tennengebirge. Im Jahr 1998 fand ich den Weg zurück in die Bergwelt. Seitdem sind mir die Berchtesgadener Alpen ans Herz gewachsen. Von 2000 bis 2003 betreute ich die Seite www.watzmann.com.

Im Frühjahr 2004 legte ich mir eine eigene Homepage zu.
WWW.BERCHTESGADENER.COM war erschaffen!

Diese Seite versucht, mit ihren vielen Bildern, Tourenbeschreibungen lebendig werden zu lassen.
Ich wünsche allen Lesern viel Vergnügen mit meinen Tourenbeschreibungen.

Die Berchtesgadener Alpen ...

... sind eine ca. 1000 km große Gebirgsregion, die zu den Nördlichen Kalkalpen zählt. Der Watzmann als Hauptgebirgsstock wird von den Gebirgsstöcken Untersberg, Göll, Hagengebirge, Hochkönig, Steinernes Meer, Hochkalter, Reiteralpe und Lattengebirge kranzförmig umgeben. Die Gesteine entstanden vor ca. 200 Millionen Jahren aus Ablagerungen am Grunde des Urmeeres Tethys.

Zu Beginn der Kreidezeit vor ca. 140 Millionen Jahren begann der afrikanische Kontinent nordwärts nach Europa zu wandern. Dabei wurden die Ablagerungen aus Muscheln, Schnecken und Schalentieren verfaltet und übereinander geschoben. Durch Kräfte aus dem Erdinneren wurden die Massen emporgehoben.

Das wichtigste Gestein ist der Ramsaudolomit, ein leicht verwitterndes, brüchiges Material, das die Sockel bildet. Darüber türmen sich mächtige Massive aus Dachsteinkalk. Die heutigen Formen der Gebirge wurden in den Eiszeiten der letzten 2,5 Millionen Jahren gebildet.

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.